07.03.13 16:50 Uhr
 738
 

Winfried Kretschmann warnt: Deutschland ruiniere "Ruf als Ingenieurnation"

Nach dem Debakel um Stuttgart 21 warnt der Ministerpräsident Baden-Württembergs die Deutsche Bahn vor einem juristischen Gang wegen der erheblichen Mehrkosten.

Winfried Kretschmann sagte, die Bahn müsse die Zusatzkosten tragen, denn sie sei die Bauherrin.

"Die Bahn ist ihr Unternehmen. Sie muss dafür sorgen, dass da eine andere Informations- und Planungskultur einzieht. Wir ruinieren doch mit solchen Desastern allmählich unseren Ruf als Ingenieurnation", so der Grünen-Politiker.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Die Grünen, Ruf, Ingenieur, Winfried Kretschmann
Quelle: www.zeit.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2013 17:11 Uhr von quade34
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Ist das nicht ein Grüner? Die tun doch ständig deutsche Ingenieurskünste verteufeln. Der Mann verlässt seine Basis.
Kommentar ansehen
07.03.2013 17:13 Uhr von cialfo
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
ich lach mich schlapp.

Liegt wohl eher an den deutschen Politikern, diese ganzen Debakel, als an den Ingenieuren.
Kommentar ansehen
07.03.2013 18:26 Uhr von lopad
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Stuttgart 21 ruiniert den " Ruf als Ingenieurnation"?! Das hat man bereits damit erledigt einen Flughafen zu bauen bei dem die Brandschutzanlage nicht funktioniert und sich das Licht nicht ausschalten lässt...
Kommentar ansehen
07.03.2013 18:30 Uhr von Floetistin
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
cialfo:

Denk ich mir auch immer wieder. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass diverse Ingenieure und Architekten nicht auf die Mängel hingewiesen haben.

Nur wollte keiner drauf hören, von den Entscheidungsträgern.
Kommentar ansehen
07.03.2013 19:21 Uhr von blaupunkt123
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Liegts nicht eher an den Grünen und deren Demonstranten, die Jahrelang den Bau aufgehalten haben und so die Kosten in die Höhe getrieben haben ?

Beim ersten Baum ist es doch schon angegangen mit dem anketten....
Kommentar ansehen
07.03.2013 21:27 Uhr von Nothung
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Den Ingenieur hat Frau Dr. mult. Shavan schon vor Jahren ersetzt durch den viel moderneren Bachelor.
Kommentar ansehen
08.03.2013 00:07 Uhr von Maaaa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wir haben mehrere "Großbaustellen" in D.
Sollte die Mafia mitspielen?

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?