07.03.13 16:05 Uhr
 555
 

Schock auf Kindergeburtstag: Im Geburtstagskuchen steckte ein Messer

Was der schönste Tag in seinem noch jungen Leben werden sollte, endete leider traurig. Die Rede ist vom zweiten Geburtstag des kleinen Cayden in den USA.

Doch die fröhliche Feier endete, als der Geburtstagskuchen angeschnitten wurde. Denn darin fand sich ein scharfes Gemüsemesser.

Den Kuchen hatten die Eltern des Kleinen kurz zuvor bei Walmart gekauft. Der Einzelhandelsriese hat sich umgehend für den Vorfall entschuldigt, doch das reicht den Eltern nicht. Die erwägen jetzt zu klagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Messer, Schock, Walmart, Kindergeburtstag
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2013 16:39 Uhr von zipfelmuetz
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Man, was regen die sich auf, haben doch zum Kuchen noch gratis ein Messer bekommen... ^^
Kommentar ansehen
07.03.2013 16:50 Uhr von blade31
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Es gibt einen Autor der jede seiner News mit der selben blöden Einleitung beginnt. Die rede ist von Spencinator...
Kommentar ansehen
07.03.2013 17:05 Uhr von homern
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
naja in den usa ist halt spielzeug verboten wenn es in lebensmitteln ist, zb ueberraschungsei, ueberraschungstorte usw

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?