07.03.13 15:16 Uhr
 250
 

Fußball/SV Werder Bremen: Thomas Schaaf äußert sich abfällig über eigene Fans

Die nicht enden wollende Talfahrt des Bundesligisten SV Werder Bremen hat scheinbar auch beim mittlerweile umstrittenen Coach Thomas Schaaf Spuren hinterlassen.

Der machte jetzt mobil gegen Fans beim Training. So nannte er es kontraproduktiv, wenn die Fans beim Training zuschauen dürfen. Das gebe es zudem in anderen Ländern wie England oder Spanien überhaupt nicht.

"Es ist schwierig, wenn ein Spieler etwas üben muss, das er vielleicht nicht so gut kann und draußen stehen 300, 400 oder 500 Leute und gucken zu - ob das dann so angenehm ist?", so Schaaf in einem Interview.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Fan, SV Werder Bremen, Thomas Schaaf
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2013 15:31 Uhr von Canay77
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Wir sind aber in Deutschland. Und zuschaun beim Training gehört zur Fankultur!
Kommentar ansehen
07.03.2013 15:32 Uhr von nachtstein_
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Was ist daran abfällig?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?