07.03.13 15:11 Uhr
 99
 

Cloud-Backup setzt sich bei Unternehmen zusehends durch

Was für den Privatanwender seine Dropbox oder iCloud ist - nämlich seine Daten in der Wolke zu sichern - ist für Unternehmen wesentlich komplexer. Die Daten beim Cloud-Backup müssen ständig und schnell verfügbar sein, und es sind auch Compliance-Regulieren zu berücksichtigen.

Aber dadurch, dass Unternehmensmitarbeiter selbst immer mehr Smartphones und Tablet-PCs einsetzen, werden nun auch die Unternehmensdaten immer mobiler. Die Rolle des Unternehmens-Backups ändert sich, und bringt neue Herausforderungen für Administratoren.

Das erste Backup-Softwarehaus gab nun bekannt, dass rund jeder zehnte seiner Kunden seine Backup-Sets bereits in öffentlichen oder privaten Clouds auslagert. Und so wie Cloud-Backup ganz langsam an Fahrt gewinnt, so langsam geht infolgedessen der Tape-Markt zurück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Justus5
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Unternehmen, Cloud, Backup
Quelle: www.speicherguide.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln
Bei Netflix kann man nun auch Filme und Serien downloaden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.03.2013 09:24 Uhr von jpanse
 
+1 | -0