07.03.13 13:15 Uhr
 1.725
 

USA: Immigranten nutzen Hochzeiten via Skype für Aufenthaltsgenehmigungen

Manche amerikanische Bundesstaaten wie Colorado, Texas, Montana, Alabama, Missouri und Kalifornien erlauben Paaren, die sich auf verschiedenen Kontinenten aufhalten, legal via Internet und Webcam zu heiraten.

Diese Praxis nutzen nun auch viele Immigranten, die so per Skype heiraten, um sich eine legale Aufenthaltsgenehmigungen in den USA zu beschaffen.

Pro Jahr gibt es offenbar an die 500 dieser "Video-Chat"-Hochzeiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Hochzeit, Chat, Skype
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baltic Ufo Ocean X Team fühlt sich von schwedischer Regierung reingelegt
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2013 16:22 Uhr von Perisecor
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ comic1

Schön dass man mit dir endlich mal jemanden hat, der entscheidet, was daneben ist und was nicht.

Gibt´s auch außerhalb der USA Menschen, die für dich daneben sind, oder bist du da toleranter?

[ nachträglich editiert von Perisecor ]
Kommentar ansehen
07.03.2013 20:15 Uhr von LucasXXL
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wer will schon freiwillig in die Staaten *lach*

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?