07.03.13 13:15 Uhr
 1.699
 

USA: Immigranten nutzen Hochzeiten via Skype für Aufenthaltsgenehmigungen

Manche amerikanische Bundesstaaten wie Colorado, Texas, Montana, Alabama, Missouri und Kalifornien erlauben Paaren, die sich auf verschiedenen Kontinenten aufhalten, legal via Internet und Webcam zu heiraten.

Diese Praxis nutzen nun auch viele Immigranten, die so per Skype heiraten, um sich eine legale Aufenthaltsgenehmigungen in den USA zu beschaffen.

Pro Jahr gibt es offenbar an die 500 dieser "Video-Chat"-Hochzeiten.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses / Lustiges
Schlagworte: USA, Hochzeit, Chat, Skype
Quelle: www.dailymail.co.uk
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2013 13:29 Uhr von benjaminx
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
WOW, und andere gehen den umständlichen Weg über das Los-System.^^
Kommentar ansehen
07.03.2013 16:22 Uhr von Perisecor
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ comic1

Schön dass man mit dir endlich mal jemanden hat, der entscheidet, was daneben ist und was nicht.

Gibt´s auch außerhalb der USA Menschen, die für dich daneben sind, oder bist du da toleranter?

[ nachträglich editiert von Perisecor ]
Kommentar ansehen
07.03.2013 20:15 Uhr von LucasXXL
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wer will schon freiwillig in die Staaten *lach*

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht