07.03.13 10:47 Uhr
 684
 

Echo: Mic Donet muss Nominierung an Heino abgeben

Schlagerstar Heino wird durch den überraschenden Charterfolg mit seinem Album "Mit freundlichen Grüßen" für den "Echo 2013" nominiert. Jedoch muss daher "The Voice of Germany"-Teilnehmer Mic Donet seinen Platz in der Nominiertenliste "Künstler Rock/Pop National" räumen.

Kurzfristig wurde entschieden, dass der 74-jährige Sänger Heino für den "Echo 2013" nominiert wird, bei dem rasanten Charterfolg mit seinem umstrittenen Album "Mit freundlichen Grüßen" kam die Jury nicht mehr drum rum, ihn vom "Echo 2013" auszuschließen.

Der "The Voice of Germany"-Sänger Mic Donet, der schon vor etwa einem Monat für den "Echo 2013" nominiert wurde, gibt sich auf seiner Facebook Seite etwas enttäuscht. Trotz alledem wünscht er Heino alles Gute.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Annaberry
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Album, Nominierung, Echo, Heino, The Voice of Germany
Quelle: www.lebensplus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2013 10:47 Uhr von Annaberry
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Auch wenn Mic Donet nicht der bekannteste ist: Schade für ihn! Jedoch muss es gerecht sein und wenn Heino mit seinem Album mehr Erfolg hat, dann muss er auch die Chance bekommen.
Kommentar ansehen
08.03.2013 11:40 Uhr von Dreamwalker
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Heino...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?