07.03.13 09:43 Uhr
 983
 

USA: Florida wird dieses Jahr von Monster-Stechmücken heimgesucht

Die Bewohner des US-Bundesstaates Florida dürfen sich dieses Jahr schon mal auf einen unangenehmen Besuch einstellen.

Laut Wissenschaftlern sollen dieses Jahr riesige Stechmücken die Geduld der Einheimischen auf die Probe stellen. Die Mücken sollen zwanzig Mal größer sein als die üblichen Insekten und auch durch die Kleidung beißen.

Der Grund dafür sind die tropischen Stürme des vergangenen Jahres. Diese sollen die Vermehrung der Insekten begünstigt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, Jahr, Florida, Monster, Größe, Stechmücke
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2013 10:01 Uhr von Klassenfeind
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Grusel !!!!
Kommentar ansehen
07.03.2013 13:18 Uhr von Dreamwalker
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
20x grösser...durch die Kleidung..! WTF!
Kommentar ansehen
07.03.2013 13:26 Uhr von FiesoDuck
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Aha,
ist mir neu das Stechmücken beißen.
*kopfschüttel*
Kommentar ansehen
07.03.2013 15:59 Uhr von tobsen2009
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
die "normalen" Stechmücken haben mir in den Everglades schon gereicht, wir hatten dort einen regelrechten Überfall, innerhalb von einer halben Minute bis zu 20 Stiche. Ich möchte mir garnicht ausmalen was diese Mücken für Beulen verursachen.
Kommentar ansehen
07.03.2013 18:01 Uhr von Rychveldir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Warst du einer der Touristen, die da ohne ordentlich Moskitospray reinmarschiert sind? Die gabs naemlich bei uns auch... war herrlich anzuschauen.
Kommentar ansehen
07.03.2013 20:14 Uhr von tobsen2009
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Rychveldir

lol , wir hatten uns extra noch das Spray im Walmart besorgt, war an dem Tag aber leichter Nieselregen(Mitte Mai) und von den Mücken keine Spur(hatten ne Fahrradtour gemacht). Blöd nur wenn man dann einen Mangroven-Trail läuft und nicht mehr dran denkt, nach so einer Erfahrung denkt man künftig ganz bestimmt dran ;-)
Kommentar ansehen
08.03.2013 18:11 Uhr von Biblio
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt wird Zeit für meine Erfindung :) Danke Zufall

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?