07.03.13 07:45 Uhr
 238
 

Rheinland-Pfalz: Milch mit Schimmelpilzgift belastet

Auf einem Viehhof in Rheinland-Pfalz wurde Schimmelpilzgift in der Rohmilch nachgewiesen.

Nach Angaben des Koblenzer Landesuntersuchungsamtes seien die Belastungen der Milch grenzwertig. Der gesamte Milchbestand wurde entsorgt.

Weitere Proben sollen genommen werden, um festzustellen, ob der Wert sich wieder vermindert hat. Dann kann erst entschieden werden, wann der Betrieb wieder Molkereien beliefern darf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gift, Milch, Rheinland-Pfalz, Belastung, Schimmelpilz
Quelle: regionales.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick
Kitas: Impfberatungsverweigerer sollen mit 2.500 Euro Strafe belegt werden
Südafrika: Transplantierter Penis wird hautfarben tätowiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2013 09:41 Uhr von Kanga
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hmm...
also so langsam....sind mir diese ganzen skandale zuviel..

was kann man denn noch essen und trinken..
was heute noch gesund und gut ist......ist morgen ein skandal....

ich fühle mich immer verarschter......
hat das mal ein ende??

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger
Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?