07.03.13 07:38 Uhr
 113
 

Frankfurt: Zwei Tote bei Restaurantbrand

Im Frankfurter Stadtteil Oberrad ist in der Pizzeria "Ristorante de Trevi" ein Feuer ausgebrochen. Einer der beiden Inhaber (24) sowie ein Kellner (41) starben bei dem Brand.

Zwar hatte ein Nachbar die Hilfeschreie der beiden Männer bemerkt und die leblosen Körper aus den Flammen gezogen, jedoch konnten die eintreffenden Rettungskräfte nichts mehr für die Männer tun.

Als der Brand gelöscht war, fanden Beamte Anzeichen für Brandstiftung. Nun ermitteln Brandspezialisten des LKA, ob der Bruder und gleichzeitig zweiter Inhaber des Restaurants das Feuer gelegt hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schakobb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Frankfurt, Tote, Restaurant, Brandstiftung
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Nigeria: Bei Selbstmordattentat zweier Schülerinnen sterben 30 Menschen
München: Exhibitionist sitzt mit entblößtem Penis in U-Bahn