07.03.13 06:43 Uhr
 1.828
 

Fußball/Champions League: Rote Karte gegen Nani - ManU-Fan alarmiert die Polizei

Nach einem umstrittenen Platzverweis gegen Manchester Uniteds Nani im Rückspiel des Champions-League-Achtelfinales gegen Real Madrid, wählte ein aufgebrachter 18-jähriger Anhänger der Engländer den Notruf "999", um das "Verbrechen" von Schiedsrichter Cüneyt Cakir zu melden.

Konsequenzen haben jedoch weder Cakir, noch der Anrufer zu befürchten. "Der Mann hat sein schlechtes Urteilsvermögen eingesehen und sich entschuldigt. Wir haben entschieden, die Sache nicht weiterzuverfolgen", so der Oberinspektor der Leitstelle, Ted Antill.

Die Nottinghamshire Police appellierte daraufhin, die "999" nur bei Lebensgefahr und wirklich gerade stattfindenden Verbrechen zu nutzen. Um die Leitung für Menschen freizuhalten, die sich tatsächlich in Notsituationen befinden, solle man bei sonstigen kriminellen Aktivitäten die "101" wählen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sascha B
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Polizei, Fan, Champions League, Notruf, Rote Karte, Nani
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball/Champions League: Manuel Neuer fällt gegen FK Rostow aus
Fußball: Pep Guardiola gelingt Revanche in Champions League gegen Barcelona

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2013 07:41 Uhr von saber_
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
nani steigt also mit offenem fuss voll in den oberkoerper seines gegenspielers....


was genau hat er sonst erwartet?! echt eine schande das sowas passiert ist, da manu einfach die bessere mannschaft war... aber so eine aktion muss echt net sein
Kommentar ansehen
07.03.2013 09:20 Uhr von Selle
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Naja die Aktion ist zwar unschön, aber eine Gelbe-Karte wäre indem Fall eigentlich die Höchststrafe. Nani kann den Gegner überhaupt gar nicht sehen Er schaut zum Ball und der Gegnerkommt von hinten und etwas seitlich.

Eine Rote Karte ist es erst dann, wenn er den Spieler sieht und somit die Absicht erkennbar ist, was in diesem Fall nicht so war.
Kommentar ansehen
07.03.2013 09:32 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Degenerierter Fussball-Fan. Wann passiert sowas hier bei uns?
Kommentar ansehen
07.03.2013 09:50 Uhr von saber_
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Selle


gelbe karte waere ein muss gewesen, aber die rote karte ist durchaus berechtigt!

https://www.youtube.com/...

nani war in seiner eigenen haelfte und springt eben mit seinem bein dem ball entgegen... und am ende kickt er arbeola so richtig schoen in die rippen...

man kann es drehen und wenden wie man will, aber es ist und bleibt gefaehrliches spiel!


gelbe karte waer zwar schoen fuer den weiteren spielverlauf gewesen, aber keiner darf sich wegen der roten karte beschweren...
Kommentar ansehen
08.03.2013 02:20 Uhr von ZeldaWisdom
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
gefährliches Spiel ist ne Verwarnung und kein Platzverweis.
Ich würde die ganze Situation eher als unglücklich bewerten denn als brutal oder sonstiges.
Sicher kann man mit viel Fantasie den Feldverweis vertreten - eine Verwarnung wäre hier allerdings angebracht gewesen da Absicht nicht zu unterstellen ist - er guckt nur auf den Ball, will den Ball mit dem ausgestreckten Fuß / Bein annehmen und sieht Arbeloa(?) nicht... Äußerst unglücklich, aber nicht rot.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball/Champions League: Manuel Neuer fällt gegen FK Rostow aus
Fußball: Pep Guardiola gelingt Revanche in Champions League gegen Barcelona


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?