07.03.13 06:31 Uhr
 625
 

Wegen Jesus-Parodie: Christoph Waltz bekommt mächtig Ärger

Kurz vor der Oscar-Verleihung machte der Deutsch-Österreicher Christoph Waltz durch eine Jesus-Parodie auf sich aufmerksam (ShortNews berichtete), nun sorgt die Sache allerdings für kräftigen Ärger.

In den USA gibt es massenhaft Proteste gegen den Sketch und den Sender NBC. Gleich zwei Modefirmen haben ihre Werbespots bei dem amerikanischen Sender wieder zurückgezogen.

Die "American Family Association", eine christlich-konservative Vereinigung, hat seine Mitglieder sogar dazu aufgerufen, Wut-Briefe zu verfassen und abzuschicken, um den Protest zu zeigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ChackZzy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ärger, Jesus, Parodie, Christoph Waltz
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christoph Waltz zu Trump-Sieg: Soziale Medien verbreiten "brunzdummen Irrsinn"
Christoph Waltz geht mit US-Politikern hart ins Gericht: "Nur Vollidioten"
Christoph Waltz - Der Inbegriff des Bösewichts in Hollywood

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2013 07:46 Uhr von saber_
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
mal ganz abgesehen von diesem kurzfilm.... eine christlich konservative vereinigung ruft seine mitglieder auf wut-briefe zu verschicken?!


das ist genauso wie wenn eine islamistische vereinigung seine mitglieder aufrufen wuerde scheinefleisch zu essen...



und nachdem die braven mitglieder ihre wut-briefe abgeschickt haben gehen sie in die kirche und hoeren sich eine predigt ueber die grenzenlose naechstenliebe, toleranz und vergebung im christentum an :)
Kommentar ansehen
07.03.2013 08:06 Uhr von artefaktum
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Solche Sketche darf man in totalitäten Staaten auch nicht machen. Die Macher hätten das wissen müssen. ;-)

(Das Ding ist übrigens saukomisch: http://www.youtube.com/...
)
Kommentar ansehen
07.03.2013 08:10 Uhr von Schickelhuber
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Glaube, Glaube, nimm den Bart aus deinem Gesicht. Ja, so geht´s doch nicht!

(Rainald Grebe)
Kommentar ansehen
07.03.2013 08:31 Uhr von Delios
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Haben die auch so einen Aufriss gemacht, als "Das Leben des Brian" erstmals gezeigt wurde?
Kommentar ansehen
07.03.2013 08:37 Uhr von derSchmu2.0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Delios,

in Europa gabs hier und da einige Aufstände...ich glaube sogar bzw. vor allem in England...
Kommentar ansehen
12.03.2013 05:55 Uhr von Slyzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"christlich-konservative Vereinigung"

schade, dass die meisten Amerikaner nicht wissen, wie sehr wir sie dafür auslachen^^

wobei es eigentlich nicht witzig ist...


"österreich ist nur ein bundesland von deutschland, wenn es um dessen erfolge geht. wenns wiederrum um sachen wie adolf hitler geht, will wieder keiner mehr was mit österreich zu tun haben. typisch deutsch eben, mag die deutschen auch nicht."

weil ja auch ALLE deutschen Staatsbürger dieser Auffassung sind... (Kamm...über einen Haufen....)

[ nachträglich editiert von Slyzer ]

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christoph Waltz zu Trump-Sieg: Soziale Medien verbreiten "brunzdummen Irrsinn"
Christoph Waltz geht mit US-Politikern hart ins Gericht: "Nur Vollidioten"
Christoph Waltz - Der Inbegriff des Bösewichts in Hollywood


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?