06.03.13 20:01 Uhr
 220
 

Pollenflug: Richtig gegen Heuschnupfen vorgehen

Viele leiden unter Heuschnupfen und kennen die Krankheit meist schon seit ihrer frühen Kindheit. Experten erwarten für 2013 ein sehr heftiges Pollenjahr.

Wer unter Heuschnupfen leidet, sollte unbedingt einen Arzt, sonst wird es jedes Jahr schlimmer. Dieser kann eine genaue Diagnose stellen und eine Therapie einleiten.

Es sollte vermieden werden, nach draußen zu gehen, besonders an Tagen mit starker Pollenbelastung. Weiterhin sollte man sich mehrmals täglich das Gesicht und mindestens einmal am Tag die Haare waschen. Für den Urlaub empfiehlt sich der Mittelmeerraum oder Skandinavien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pommerbaum
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Hilfe, Allergie, Pollen, Heuschnupfen
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her