06.03.13 18:49 Uhr
 60
 

Oldenburg: Neue Goldfische im Museum Natur und Mensch

Um zwei kleine Goldfischbecken hat das Oldenburger Museum Natur und Mensch seinen Bestand erweitert.

Von der Urform über verschiedene Schwanz- und Flossenformen werden verschiedene Züchtungen gezeigt. Ebenso Tiere mit Teleskopaugen.

Im 19. Jahrhundert betrieb ein Kaufmann eine erfolgreiche Goldfischzucht in Oldenburg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Mensch, Museum, Natur, Oldenburg, Goldfisch
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wittenberg: Evangelische Kirche präsentiert Roboter, der automatisch segnet
Colorado: "International Church of Cannabis" vergöttert das Marihuana
"Ganz Wien ist heut auf Heroin": Ausstellung über Kunst und Rausch in Wien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN