06.03.13 18:07 Uhr
 149
 

Fußball: Bei Michael Ballacks Abschiedsspiel ist auch Jose Mourinho dabei

Am 5. Juni steigt Michael Ballacks Abschiedsspiel. Auch "The Special One", der Coach von Real Madrid, Jose Mourinho, wird zu diesem Spiel kommen.

"Ich bin auf Ballacks Feier im Juni mit dabei. Er hat mich eingeladen und ich habe zugesagt", sagte Mourinho dem Sender "Sky".

Jose Mourinho war zwei Jahre lang Coach von Michael Ballack beim FC Chelsea.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Michael Ballack, Teilnahme, José Mourinho, Abschiedsspiel
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw bedauert Umgang mit Michael Ballack
Michael Ballack ätzt gegen deutsche Fußballnationalmannschaft
Fußball: Michael Ballack kann sich Bundesliga-Rückkehr "als Manager" vorstellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2013 18:14 Uhr von angelina2011
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Bayern wer?. Jetzt mal im Ernst. Die Verdienste von Michael Ballack für den deutschen Fußball ist unumstritten.
Kommentar ansehen
06.03.2013 19:08 Uhr von Paxx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@MadeInGermany

würde mich nicht wundern, wenn du jetzt noch fragen würdest: Was ist Fußball?
Kommentar ansehen
06.03.2013 19:27 Uhr von Paxx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nur ein Beispiel
Zitat aus Wikipedia (das empfängst du sicherlich auch auf deinem PC):

Seine drei Tore gegen die Ukraine in den Play-off-Spielen zur WM-Qualifikation ermöglichten der deutschen Mannschaft den Weg zur WM in Japan und Südkorea, wo sich Ballack neben Oliver Kahn zu einem zentralen Leistungsträger im deutschen Team entwickelte und einen großen Anteil am Einzug ins Finale hatte. Er schoss das jeweils einzige Tor bei den 1:0-Siegen in den K.-o.-Spielen gegen die Vereinigten Staaten und Südkorea. Ein Umstand, der seine vorherigen Kritiker jedoch noch mehr beeindruckt hatte, war sein taktisches Foul im Halbfinale gegen den Gastgeber, das eine große Torchance des Gegners verhinderte, aber auch dazu führte, dass er die daraus resultierende Gelbe Karte in Kauf nahm und die damit verbundene eigene Sperre für das mögliche Finale bei einer Fußball-Weltmeisterschaft als Opfer bot. Wenige Minuten nach Erhalt der gelben Karte schoss er das entscheidende Tor.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw bedauert Umgang mit Michael Ballack
Michael Ballack ätzt gegen deutsche Fußballnationalmannschaft
Fußball: Michael Ballack kann sich Bundesliga-Rückkehr "als Manager" vorstellen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?