06.03.13 17:17 Uhr
 3.415
 

Berlin: Lehrerin veruntreut 4.700 Euro für Klassenfahrt

Eine Berliner Lehrerin wurde zu einer Geldstrafe verurteilt, weil sie das Geld für eine Klassenfahrt veruntreut hatte.

Die Schüler warteten vergeblich auf die Lehrerin am Bahnhof, doch die Frau tauchte nicht auf.

Die Lehrerin ließ sich insgesamt 4.700 Euro von den Eltern auf ihr Konto überweisen, doch die Fahrt war nie gebucht worden. Inzwischen gestand die Pädagogin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Berlin, Geld, Klassenfahrt
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2013 17:51 Uhr von IM45iHew
 
+39 | -0
 
ANZEIGEN
Wie dumm kann man eigentlich sein?^^ Wenn man schon meint man muss betrügen dann sollte man sich vorher wenigstens über die Chance, damit durchzukommen, Gedanken machen. Und die ist hier 0%
Kommentar ansehen
06.03.2013 17:57 Uhr von Pils28
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Denke nicht, dass das Vorsatz war. Die hat es nur nicht geschissen bekommen, die Fahrt zu organisieren.
Kommentar ansehen
06.03.2013 18:22 Uhr von ohne_alles
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Für unsere Kinder nur die besten Akademiker
Kommentar ansehen
06.03.2013 18:44 Uhr von Strabak
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Die Summer ist ihr glaube ich etwas zu Kopfe gestiegen ;D
Kommentar ansehen
06.03.2013 19:44 Uhr von CrazyCatD
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
"Eine Berlinerin Lehrerin wurde zu einer Geldstrafe verurteilt"
"Inzwischen gestand die Pädagogin."

Ich dachte immer ein Geständnis sei eine der Grundvorraussetzung um jemanden zu einer Geldstrafe zu verurteilen. Von dem doppeltgemoppelten Verschreiber "Berlinerin Lehrerin" mal ganz abgesehen, News leider etwas konfus verfaßt.

[ nachträglich editiert von CrazyCatD ]
Kommentar ansehen
06.03.2013 21:47 Uhr von FrankaFra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wie, dachte sie, könnte sie damit unbemerkt davonkommen?
Kommentar ansehen
06.03.2013 21:54 Uhr von visnoctis
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@kanaacke wovon redest du eigenl ? da ist nicht der geringste fehler
Kommentar ansehen
07.03.2013 10:10 Uhr von Dr.Eck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das unser Bildungssystem am Ende ist sieht man vor allem daran das hier von einer Person/Lehrerin Rückschlüsse auf das ganze System gezogen werden.

Die Hundertausend anderen die täglich harte Arbeit leisten sind doch egal .. das sind nur unbedeutende Punkte in der Statistik.

Deppenland Deutschland.
Kommentar ansehen
07.03.2013 16:47 Uhr von TH3KiiNG
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Nachricht ist nicht mehr gültig, bitte den nächsten EIntrag lesen.

[ nachträglich editiert von TH3KiiNG ]
Kommentar ansehen
07.03.2013 16:51 Uhr von TH3KiiNG
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sie war wirklich eine sehr gute Lehrerin und meine Klasse hat ihr wirklich vertraut, aber als wir dann am Bahnhof standen und eine SMS erhielten, dass sie im Krankenhaus sei, schauten wir nicht schlecht.
Mittlerweile haben wir eine Klassenfahrt gemacht und ich hoffe, dass dies kein anderer Klasse passiert, zwar hat sie das Geld nach einigen Tagen zurück gezahlt, aber angeblich machte sie das auch an weiteren Schulen. Vor allem finde ich es erschreckend, dass erst wir eine Anzeige gemacht haben.
Kommentar ansehen
07.03.2013 17:00 Uhr von TH3KiiNG
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Flaming So weit ich gehört habe, bin mir nicht sicher, soll sie die Urkunden gefälscht haben.

@Dr.Eck Sie war wirklich eine gute Lehrerin, aber keiner von meiner Klasse hätte gewusst, dass sie sowas abzieht.

@weimargg Das hätte sie machen können, aber wir hatten viele GERÜCHTE in der Klasse gehabt, dass sie sogar Schulden hatte. Ob diese nun stimmen oder nicht wissen wir nicht.

@Pils28 Sie hätte das auf jedenfall geschafft, sie war eine starke Frau. Es gab sogar ein Elternabend, wo sie nochmal auf alles eingegangen ist.

@Strabak Ich frage mich eher, warum sie das bei so einem kleinen Betrag gemacht hat.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?