06.03.13 15:19 Uhr
 677
 

Mexiko: Salma Hayek hält verwahrlosten Fuchs für Hündchen und nimmt ihn mit heim

Die Schauspielerin Salma Hayek hat in ihrem Heimatland Mexiko ein verwahrlostes Hündchen gefunden, das komplett haarlos war.

Als sie das Tier mitnahm, stellte sie fest, dass es sich bei dem Hund um einen Fuchs handelte.

Der Fuchs benahm sich nämlich nicht, wie ihre anderen Hunde und wegen der fehlenden Haare konnte sie das aber nicht erkennen.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hund, Mexiko, Fuchs, Salma Hayek
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Harvey Weinstein dementiert Salma Hayek sexuell bedrängt zu haben
Donald Trump machte sich auch an Schauspielerin Salma Hayek ran
Wenig Sex ist für Salma Hayek der Schlüssel zu einer glücklichen Ehe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Harvey Weinstein dementiert Salma Hayek sexuell bedrängt zu haben
Donald Trump machte sich auch an Schauspielerin Salma Hayek ran
Wenig Sex ist für Salma Hayek der Schlüssel zu einer glücklichen Ehe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?