06.03.13 13:41 Uhr
 414
 

Schauspieler Russell Crowe behauptet UFO gefilmt zu haben

Der Schauspieler Russell Crowe behauptet, er hat von einem Balkon aus über dem Sydney "Royal Botanic Garden" ein UFO gefilmt.

Zusammen mit einem Freund wollte er eigentlich Flughunde filmen, aber dann zeigte sich ein seltsam leuchtendes Gebilde am Himmel.

Crowe postete das mysteriöse Bild auf seinem Twitter-Account, wobei es unklar ist, ob dieser von ihm selbst gepflegt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Schauspieler, UFO, Russell Crowe
Quelle: www.couriermail.com.au

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball-EM: Hollywood-Star Russell Crowe ist Polen-Anhänger
"Die Mumie": Russell Crowe spielt eine Hauptrolle im Horror-Reboot
Historien-Drama: Schlacht von Gallipoli von und mit Gladiator-Star Russell Crowe im Kino

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2013 13:44 Uhr von Domm1988