06.03.13 10:27 Uhr
 66
 

Berlin: 50-jährige Radfahrerin nach Unfall schwer verletzt

Eine 50-jährige Radfahrerin erlitt schwere Verletzungen bei einem Verkehrsunfall und musste mit Prellungen und Knochenbrüchen in eine Klinik eingeliefert werden.

Sie wurde von einer 33-jährigen Autofahrerin, die grade rechts abbiegen wollte, angefahren.

Der Unfall ereignete sich am gestrigen Dienstagabend an der Allee der Kosmonauten in Berlin Marzahn.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: happy_shortie
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Unfall, Verletzung, schwer, Radfahrer
Quelle: www.berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gudow: 22-Jähriger beim Selfiemachen auf der Autobahn überfahren
Kuba: Acht Tote bei Absturz von Militärflugzeug
Arkansas: Richterin fordert Autopsie eines Hingerichteten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heikendorf: Sportverein bläst AfD-Werbetreffen ab
Gudow: 22-Jähriger beim Selfiemachen auf der Autobahn überfahren
Formel1/Großer Preis von Russland: Bottas siegt vor Vettel in Sotschi


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?