06.03.13 07:54 Uhr
 159
 

Eishockey/EV Regensburg: Niederlage in Grafing besiegelt Saisonende

Nur vier Spiele dauerten die Playoffs des EV Regensburg. Mit vier Niederlagen in der Best of Seven-Serie scheiden die Oberpfälzer aus. Das 3:8 am gestrigen Dienstagabend war der Schlusspunkt.

Grafing ging schnell 3:0 in Führung, der EVR konnte dies sogar noch ausgleichen. Doch kurz nach dem 3:3 schoss Mario Dörfler einen kapitalen Bock und das Unheil nahm wieder einmal seinen Lauf.

Durch Eberhardt, Kaltenhauser und Dorr stellte Klostersee den alten Abstand wieder her, Cullen machte den Deckel drauf, und in der Schlussminute traf erneut Dorr in Unterzahl zum Endstand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: franzi-skaner
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Eishockey, Niederlage, Regensburg, EV Regensburg, Saisonende
Quelle: www.mittelbayerische.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?