06.03.13 06:44 Uhr
 279
 

Schock in Frankfurt: Fußgängerin findet Leichenteile

Schlimmer Fund in Frankfurt: Eine Fußgängerin hat am Mainufer Leichenteile gefunden. Die Polizei identifizierte den gefundenen Knochen als menschliches Schienbein und fand anschließend auch noch einen Schädel und einen Tag später weitere Knochen.

In der Gerichtsmedizin werden die Knochen nun näher untersucht. Vermutlich handelt es sich um die sterblichen Überreste eines 1,70 Meter großen älteren Mannes.

Vermutlich hat die Leiche bereits seit zwei Jahren am Mainufer gelegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ChackZzy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankfurt, Leiche, Fund, Schock, Knochen
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf
Hongkong: Fehlfunktion einer Riesen-Rolltreppe fordert 18 Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf
Neue Steuertipps sorgen für mehr Geld bei Selbstständigen und Unternehmern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?