06.03.13 06:06 Uhr
 1.871
 

UV-Lampen für Gelnägel können Hautkrebs verursachen

Gelnägel werden von vielen Frauen als perfekte Möglichkeit, über mehrere Wochen gepflegt aussehende Fingernägel zu haben, wahrgenommen.

Doch laut neuen Erkenntnissen können die UV-Lampen, die zum Trocknen der angetragenen Gelnägel eingesetzt werden, Hautkrebs verursachen. Deshalb wird die Verwendung von Sonnencreme empfohlen.

Des Weiteren warnen Spezialisten, dass die Verwendung von Gelnägeln dazu führen kann, dass einige gesundheitliche Probleme, wie Infektionen oder Tumore, übersehen werden können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Hautkrebs, Nagellack, Maniküre, Gelnagel, UV-Lampe
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar
Alzheimer kann 20 Jahre bevor die ersten Symptomen auftreten feststellt werden
Australien: Ärzte konnten bei einigen Kindern Erdnussallergie heilen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2013 14:54 Uhr von DerMaus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn es um das UV-Licht geht, ist ein mal Sonnenbank wahrscheinlich schädlicher als lebenslänglich alle 2 Wochen neue Gelnägel.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?