05.03.13 16:52 Uhr
 157
 

Nicht ins Klo schmeißen: So entsorgen sie Medikamente richtig

Wer alte Medikamente entsorgen will sollte diese auf keinen Fall in die Toilette schütten. Medikamentenrückstände in Grund- und Trinkwasser sind schädlich für die Umwelt und können zu einem Risiko für Mensch und Tier werden.

Alte Medizin sollte daher in einer Apotheke abgegeben werden.

"Wer die alte Arznei in der Apotheke nicht los wird, kann sie auch über die Restmülltonne entsorgen, so gelangt nichts in die Umwelt", sagte Martin Ittershagen vom Umweltbundesamt Dessau.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Medizin, Klo, Arznei, Entsorgung
Quelle: www.mainpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.03.2013 17:11 Uhr von zipfelmuetz
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"kann sie auch über die Restmülltonne entsorgen, so gelangt nichts in die Umwelt"

jaja, wers glaubt...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?