05.03.13 16:52 Uhr
 165
 

Nicht ins Klo schmeißen: So entsorgen sie Medikamente richtig

Wer alte Medikamente entsorgen will sollte diese auf keinen Fall in die Toilette schütten. Medikamentenrückstände in Grund- und Trinkwasser sind schädlich für die Umwelt und können zu einem Risiko für Mensch und Tier werden.

Alte Medizin sollte daher in einer Apotheke abgegeben werden.

"Wer die alte Arznei in der Apotheke nicht los wird, kann sie auch über die Restmülltonne entsorgen, so gelangt nichts in die Umwelt", sagte Martin Ittershagen vom Umweltbundesamt Dessau.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Medizin, Klo, Arznei, Entsorgung
Quelle: www.mainpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.03.2013 17:11 Uhr von zipfelmuetz
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"kann sie auch über die Restmülltonne entsorgen, so gelangt nichts in die Umwelt"

jaja, wers glaubt...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?