05.03.13 16:34 Uhr
 55
 

Thüringen: Teuerungsrate blieb konstant

Das Bundesland Thüringen verzeichnete auf Jahressicht im Monat Februar eine konstante Teuerungsrate von rund 1,5 Prozent.

Das gab jetzt das Landesamt für Statistik bekannt. Ebenfalls 1,5 Prozent Teuerungsrate betrug der Wert im Monat Januar.

Erhöhte Verbraucherpreise wurden vor allem für Obst (plus 8,6 Prozent), alkoholische Getränke (plus 3,6 Prozent) und Fleisch (plus 7,1 Prozent) verzeichnet.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Lebensmittel, Thüringen, Verbraucher, Teuerungsrate
Quelle: www.thueringer-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einfuhrzölle auf Waschmaschinen und Solaranlagen
Kopftuch-Model tritt wegen antiisraelischer Tweets von L´Oreal Kampagne zurück
Streamingdienst Netflix verdreifacht Gewinne fast

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.03.2013 19:45 Uhr von FamousK
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Keine Ahnung, wie es in dem Fall aussieht, aber in solche Rechnungen fließen gerne mal Mittelklassewage und Eigentumserwerb mit ein, also Dinge, die den Geldbeutel vieler eher weniger belasten, da nach Lebenshaltungskosten dafür nichts bleibt...
Kommentar ansehen
05.03.2013 22:47 Uhr von shadow#
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Obst?
<Schlechten Bananenwitz hier einfügen>

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Posse in Brandenburg: AfD-Politiker konvertiert zum Islam
Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?