05.03.13 15:42 Uhr
 165
 

IKEA und Marriott starten Billighotelkette namens "Moxy"

Die Möbelhauskette IKEA erweitert ihr Angebot und startet demnächst in Kooperation mit Marriot eine Billighotelkette.

Die Hotels sollen "Moxy" heißen und zunächst in Deutschland und Europa eröffnet werden. Laut Plan sollen 150 Hotels in zehn Ländern entstehen.

Die Zimmer seien in "zeitgemäßem" Design gestaltet und die Zielgruppe seien junge Menschen, die offen für "neue Technologie" seien, so Marriott-Chef Arne Sorenson.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Hotel, Eröffnung, IKEA, Marriott
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.03.2013 15:46 Uhr von