05.03.13 14:56 Uhr
 229
 

Call of Duty: Fake Website aus dem Netz genommen

Eine Internetseite, die für Call of Duty - Modern Warfare 4 mit kostenlosen Beta-Keys warb, ist nach der Enthüllung offline gegangen. Jetzt tun die Verantwortlichen so, als hätten sie von all dem nichts gewusst.

Erst gestern wurde bekannt gegeben, dass es eine Fake-Webseite gibt, die Beta-Keys zu Call of Duty - Modern Warfare 4 im Angebot hat. Dadurch wollten sie Facebook-Likes und Views für das Social Network Sn4gamers sammeln. Jedoch wurde diese Webseite schnell entlarvt und nun aus dem Netz genommen.

Das Social Network meint, man hätte nichts mit den betrügerischen Machenschaften zu tun, bestätigt jedoch, Dritte damit beauftragt zu haben, die Facebook-Likes zu erhöhen, allerdings nicht durch Betrug. Call of Duty - Modern Warfare 4 soll im vierten Quartal diesen Jahres offiziell raus kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Netz, Website, Fake, Call of Duty
Quelle: www.spieleradar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cock of Duty": Porno-Studio kündigt "Call of Duty"-Parodie an
David Hasselhoff im Zombie-Modus des Computergames "Call of Duty" zu sehen
"Call of Duty: Roman Wars": Activision lehnte römischen Ableger des Shooters ab