05.03.13 12:43 Uhr
 406
 

Begrenzung der Gehälter: Londoner Banker wollen EU verklagen

Das Vorhaben der EU, die Gehälter von Bankern zu begrenzen, hat in der Londoner Finanzwelt für Empörung gesorgt (ShortNews berichtete).

Sie sind über den Gesetzesentwurf derart erbost, dass die Banker eine Klage gegen die EU planen.

Die Boni-Regelung verstoße gegen EU-Gesetze, so die Argumentation der Banker.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: EU, Klage, Gehalt, Banker, Begrenzung
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.03.2013 14:38 Uhr von Maaaa
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
" Wir Bürger sind derart empört, dass wir eine Klage gegen die EU planen."

Die unsozialen Einschränkungen verstoßen gegen EU-Gesetze!
Kommentar ansehen
07.03.2013 15:29 Uhr von Slyzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Die Boni-Regelung verstoße gegen EU-Gesetze, so die Argumentation der Banker."

kann alles sein...nur man muss es so sehen. Das extreme ansammeln von Geld zerstört das Wirtschaftssystem und damit einen Grundbaustein der Gesellschaft.

Ich weiß nicht ob den Bankern bewusst ist, dass bei einem Bürgerkrieg, durch ein zerstörtes Wirtschaftssystem, Geld nicht wirklich viel bringen wird...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten
Clickbait-Falle Huffingtonpost


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?