05.03.13 12:38 Uhr
 582
 

Skurriler Ort: Dixi-Klo ist das "kleinste Bordell" Düsseldorfs

An der Düsseldorfer Stephanienstraße ist ein skurriler Ort entstanden, an dem Prostituierte mit ihren Freiern ihren Geschäften nachgehen. Sie treiben es in einem normalem Dixi-Klo, das dort abgestellt ist.

Aufgestellt wurde die Baustellentoilette von Michael Siemer, der sein Haus zur Zeit renovieren lässt.

"Es ist schon sehr skurril, welche Mittel und Wege das ´leichte´ Gewerbe immer wieder zu finden scheint.", sagte Bauherr Michael Siemer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Düsseldorf, Bordell, Sanierung, Dixi-Klo
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.03.2013 20:41 Uhr von JerryHendrix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Männer müssen es aber nötig haben. Ich kann mir weiß Gott bessere Orte vorstellen um einen wegzustecken.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?