05.03.13 08:32 Uhr
 94
 

Berlin: "Mitsubishi"-Fahrerin stieß mit Motorradfahrer zusammen

Eine Autofahrerin wollte auf einer Kreuzung wenden und übersah den 32-jährigen Motorradfahrer, der losfuhr, da die Ampel "Grün" zeigte.

Die 33-jährige Frau stieß mit ihrem Mitsubish mit dem Motorradfahrer zusammen. Daraufhin fiel der Mann auf die Straße und verletzte sich bei dem Sturz schwer. Er musste stationär in einer Klinik behandelt werden.

Der Verkehrsunfall ereignete sich am gestrigen Montagmittag an der Kreuzung Mariendorfer Damm Ecke Reißeckstraße in Berlin Tempelhof.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: happy_shortie
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Unfall, Motorradfahrer, Mitsubishi
Quelle: www.berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD