05.03.13 06:55 Uhr
 148
 

"Nightwish" räumen beim finnischen Grammy-Pendant "Emma" ab

"Nightwish" bleibt in Finnland musikalisch das Maß aller Dinge. Die Band hat bei den Emma-Awards in den Kategorien "Beste Band" und "Album des Jahres" gewonnen.

Die Verleihung fand im finnischen Espoo statt. Die Preisverleihung gilt als das finnische Pendant zum Grammy.

Bassist Marco Hietala war stellvertretend für die Band anwesend und nahm die Preise in Empfang. "Nightwish" konnte sich in den beiden gewonnenen Kategorien gegen Konkurrenten wie "Wintersun" oder "Terveet Kädet" durchsetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Finnland, Grammy, Pendant, Nightwish
Quelle: www.metal-hammer.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tatort"-Kommissar findet Harald Schmidts Ausstieg "unprofessionell"
Pädophilie-Verteidigung: Milo Yiannopoulos nicht mehr bei rechten Breitbart News
Tom Hanks veröffentlicht Erzählband über Schreibmaschinen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Behinderten-Betreuer nach schockierender "Wallraff"-Recherche nun freigestellt
Sydney: Randalierer entfernen aus Zug sämtliche Sitze
Schweden: Stadtrat fordert bezahlte Mittagspause, damit Angestellte Sex haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?