04.03.13 21:21 Uhr
 457
 

Aachen: Vier Männer verprügeln Obdachlosen und erhalten Bewährungsstrafen

Vier ehemalige Rechtsradikale, welche Sympathisanten der verbotenen Gruppierung "Kameradschaft Aachener Land" waren, hatten einen Obdachlosen verprügelt.

Das Gericht stellte fest, dass die Tat keinen rechtsextremen Hintergrund hatte und verurteilte die Täter wegen gefährlicher Körperverletzung zu Bewährungsstrafen.

Der Staatsanwalt hatte die vier Täter wegen versuchten Totschlags angeklagt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Strafe, Aachen, Bewährung, Körperverletzung, Prügelei, Obdachloser
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christine Kaufmanns Beerdigung wegen Familienstreit bis auf weiteres verschoben
Chile: Freund von Arturo Vidals Schwester mit sechs Schüssen in Auto getötet
Mittelmeerroute: NGOs sollen gemeinsame Sache mit Schleppern machen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.03.2013 09:59 Uhr von CripKiller
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jemanden der gesellschaftlich eh schon am Boden liegt zu viert zusammenschlagen... was für eine Kunst -.-

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christine Kaufmanns Beerdigung wegen Familienstreit bis auf weiteres verschoben
Auschwitz-Komitee hält Papst-Vergleich von KZ und Flüchtlingscamps für "legitim"
Chile: Freund von Arturo Vidals Schwester mit sechs Schüssen in Auto getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?