04.03.13 19:04 Uhr
 9.013
 

China: Das größte Einkaufszentrum der Welt - von 1.500 Geschäften nur zwölf vermietet

In Dongguan steht die "New South China Mall" das größte Einkaufszentrum der Welt. Dieses wurde 2005 eröffnet und geriet zum Mega-Flop.

Denn von den 1.500 Geschäften sind lediglich zwölf vermietet - damit gleicht der riesige Einkaufstempel eher einer Geisterstadt.

Dabei laufen die Geschäfte schon seit der Eröffnung so schlecht. Ursprünglich für 70.000 Besucher täglich konzipiert, finden sich nur einige wenige zum Einkaufen ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: China, Flop, Einkaufszentrum, Geisterstadt
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2013 20:26 Uhr von matoro
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
grund?
Kommentar ansehen
04.03.2013 20:33 Uhr von moep0815
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
wahrscheinlich wieder mal einfach hingezimmert bevor es gebraucht wird (siehe z. B. die Stadt "Ordos")
Kommentar ansehen
04.03.2013 20:48 Uhr von Child_of_Sun_24
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
@moep0815
Meinst wohl eher Kangbashi.

Da sieht man mal wieder wie das in China läuft es müssen keine Gewinne eingefahren werden, oder kosten getragen werden, das zahlt die Bevölkerung.

Wenn solche dinge hierzulande passieren (Berliner Flughafen, Stuttgart 21, etc. pp. [Ich weiß das man es so nicht direkt vergleichen kann]) wird wenigstens noch dagegen demonstriert, in China wird die Partei gefeiert weil sie Zukunftsorientiert ein Gebäude gebaut hat das evtl. mal gebraucht wird bevor es zerfällt.
Kommentar ansehen
04.03.2013 20:48 Uhr von Klassenfeind
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Der Größenwahn stösst an seine Grenzen !
Kommentar ansehen
04.03.2013 20:50 Uhr von Mi-Ka
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ah so! Und um das zu beweisen, nimmt man einfach 5 Jahre alte Zahlen. Sehr gut gemacht, liebe Springerpresse.
Aber man muss ehrlich sein. Was anderes erwartet man ja auch nicht.
Aber wenigstens wurde im Originalartikel das Jahr erwähnt.
Kommentar ansehen
04.03.2013 20:54 Uhr von frazerelite
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
die chinesen sind eifnach absolute knalltüten :)
aber über unseren airport lästern ;)
die geisterstadt ist auch der hammer, absolut leer aber alles neu
die bauen bauen bauen und machen alles nach was die anderen länder bauen aber vergessen das sie für die ganzen sachen die sie bauen keine konsumenten haben, hallo? ohne mittelklasse kein konsum
wenn man 99 % der bevölkerung ausnutzt und nur einen hungerlohn zahlt kann auch keienr konsumieren
in china kann man bestimtm alles studieren außer bwl :D
Kommentar ansehen
04.03.2013 21:19 Uhr von Blutfaust2010
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Kurios!
Kommentar ansehen
04.03.2013 21:56 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Das ist ja wie in Thüringen.
Ist zwar Spaß - aber da waren wir vor 2 Jahren in einem großen Einkaufszentrum fast die Einzigen - Null Kunden. Und es gibt dort ehemalige Kreisstädte, die heute nicht einmal mehr eine einzige Gaststätte haben.
Kommentar ansehen
04.03.2013 23:48 Uhr von Erdnuss
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ThomasHambrecht
Ich bin offenbar in einem anderen Thüringen aufgewachsen. Welches Einkaufszentrum meinst du denn konkret?
Kommentar ansehen
05.03.2013 00:00 Uhr von newschecker85
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ ThomasHambrecht

da stimme ich Erdnuss zu, ich würd auch mal wissen, welches Einkaufszentrum du meinst.

Also die ich kenne, die sind immer gut belebt. Also in Erfurt den Thüringenpark und Anger1 kannste ja schlecht meinen.

Nur damit du es weißt, ICH BIN THÜRINGER und auch extrem stolz drauf. Und damit du nichts falsch verstehst: Ich bin auch solzer deutscher Staatsbürger. (bin nicht rechts, falls das jetzt einer denkt)

Und vor allem Kreisstädte ohne Gaststätte? hallo? biste sicher das du Thüringen meinst und nicht irgendeine abgelegenen Kreisstadt in Sibirien meinst?

Ganz klar, du hast ganz schön Vorurteile, ich glaub wohl eher, du warst noch nie in Thüringen und glaubst mehr auf die Gerüchteküche Tipp: lass dir nichts falsches auftischen.
Kommentar ansehen
05.03.2013 00:02 Uhr von radik
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Eine kaputte digitale Leistungsgesellschaft in der nur von oben nach unten getreten, gepostet und gerechnet wird und die Kohle und Bytes vor dem gesunden Menschen-Verstand regieren, wie in D und dem Rest der Welt!

[ nachträglich editiert von radik ]
Kommentar ansehen
05.03.2013 07:37 Uhr von SHA-KA-REE
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ThomasHambrecht

>Das ist ja wie in Thüringen.

Da spricht der Kenner.

>Ist zwar Spaß - aber da waren wir vor 2 Jahren in einem großen Einkaufszentrum fast die Einzigen - Null Kunden.

Wo genau bitte? Und vor allem: Willst Du mir jetzt erzählen dass es solche Fehlplanungen nicht auch im goldenen Westen gäbe? Ich habe es jedenfalls anders erlebt, auch dort werden reihenweise Einkaufszentren geschlossen, weil es bereits zu viele gibt oder sie einfach an völlig unerschlossenen Plätzen gebaut wurden.

>Und es gibt dort ehemalige Kreisstädte, die heute nicht einmal mehr eine einzige Gaststätte haben.

Ja nee, is klar. So gut wie jedes Dorf mit wenigstens 1000 Einwohnern (oft auch kleiner) hat hier mindestens eine Gaststätte, aber sicher, in Städten findet man keine. Ich kenne sowohl Nordthüringen als auch Südthüringen gut (bin gebürtiger Eichsfelder und lebe jetzt im Ilm-Kreis), in dem Punkt nehmen sich beide Regionen nicht viel. In Ostthüringen sieht es mitunter schon etwas schlechter aus, aber zumindest Gaststätten findest Du auch da zu genüge.
Kommentar ansehen
05.03.2013 08:37 Uhr von Kanga
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
sollen die chinesen mal unsere regierung anrufen....
die kaufen denen das bestimmt ab....
is ja noch genug geld in den kassen..und alles kann ja nicht für diäten draufgehen
Kommentar ansehen
05.03.2013 09:23 Uhr von EUDurchblicker
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die können das also fast so gut wie die Spanier, nur muss da keine EU bezahlen. In spanien haben sie einen modernen Flughafen gebaut, auf dem noch kein Flugzeug gelandet ist. Da stehen auch sonst jede Menge Bauruinen, weil man ja billiges Geld bekam und einfach drauflos gebaut hat.
Kommentar ansehen
05.03.2013 11:00 Uhr von BoltThrower321
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Die News ist durch und durch falsch...das Ding ist nie und nimmer das grösste Shopping Center der Welt....alleine in Bangkok stehen mehrere die teils über 2500 Shops haben...alleine das SIAM Paragon (TEUER!!!!) und MBK.

Leute, wenn jemand sich diese Dinger mal anschaut...der weint bei unseren Malls. SO HAMMER GEILE Dinger....
Kommentar ansehen
05.03.2013 17:20 Uhr von Chromat
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@BoltThrower321:
Ja klar, im Ausland ist immer alles besser und grösser als bei uns.
Kommentar ansehen
06.03.2013 11:02 Uhr von BoltThrower321
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Chromat
Schreib keinen Stuss! Flieg hin und vergleiche! Kommst aus den Staunen nicht mehr raus...

Bezüglich "besser", kannst dich ja mal schlau machen...Medizinische Versorgung Deutschland und Thailand.
Kommentar ansehen
08.03.2013 10:02 Uhr von Willnixarbeiten
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ BoltThrower321

Wie lächerlich was willste den bei der medizinischen Versorgung vergleichen lassen?

Das in privaten Krankenhäusern in Thailand wo du erst mal zur Kasse gebeten wirst den Eindruck hast das die Versorgung besser ist als in Deutschland? Weil die Thais dir als Farang den Arsch hinterher tragen?

Wenn du in Deutschland Barzahler- oder Privatpatient bist kriegste auch den Arsch nachgetragen.

Die staatliche medizinische Versorgung ist in Thailand nach wie vor ne Katastrophe und nur weil man in einem oder zwei private Krankenhäuser in den Metropole oder Pattaya war heißt das noch gar nichts.

Auf dem platten Land sterben die Thais an Krankheiten wo in Deutschland ne AU für 3 Tage bekommt!

Fazit:

Die deutsche Versorgung ist besser als die in Thailand!

Achja, und was sagt die Zahl der Geschäfte aus? Die Fläche interessiert und nur weil es in Thailand in einem Kaufhaus 2500 Geschäfte muss es nicht größer sein als in China.

Wobei der Bild traue ich nicht so über den weg!

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?