04.03.13 18:45 Uhr
 46
 

Sanierungsarbeiten: Potsdamer Filmmuseum schließt für über ein Jahr

Von den mehr als 500 Exponaten des Potsdamer Filmmuseums muss man vorerst für etwa über ein Jahr Abschied nehmen.

Im Museum werden Sanierungsarbeiten durchgeführt und so lange verschwinden die Exponate im Archiv.

Die Sanierungsarbeiten werden rund 1,8 Millionen Euro kosten. Vor allem der Brandschutz soll verbessert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Jahr, Film, Abschied, Potsdam, Sanierung
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?