04.03.13 13:52 Uhr
 2.000
 

Ex-Telekom-Manager veröffentlicht schockierende Bilder über seine Magersucht

Der ehemalige Telekom-Manager Christian Frommert hat ein Buch über seine Zeit mit der Krankheit Magersucht veröffentlicht, in dem er auch vor schockierenden Bildern seines ausgemergelten Körpers nicht zurückschreckt.

Auf dem "Höhepunkt" seiner Krankheit wog der 1,84 Meter große Mann nur noch 39 Kilogramm.

Seine Magersucht beschreibt er detailliert und schonungslos und zieht folgendes bitteres Fazit, was diese bedeute: "Im vollen Supermarkt stehen - und verhungern."


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Telekom, Buch, Manager, Krankheit, Magersucht
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Sachsen schlafen am schlechtesten
Studie ermittelt die Lieblingssongs von Psychopathen
USA: Erste digitale Tablette genehmigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2013 17:52 Uhr von FallofIdeals
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Der Titel ist ziemlich irreführend.
Erst gedacht die Telekom sei nun auch am Gesundheitswesen schuld. x)
Kommentar ansehen
05.03.2013 01:02 Uhr von news-checker
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Was macht denn Mick Jagger da?
Kommentar ansehen
05.03.2013 06:46 Uhr von Funkensturm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Buch nummer 92389347 über das Thema xD

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?