04.03.13 13:23 Uhr
 496
 

Rostock: Zwei Jugendliche sollen elfjähriges Mädchen verprügelt haben

In Rostock sollen zwei Jugendliche im Alter zwischen 16 und 18 Jahren ein elfjähriges Mädchen auf einem Spielplatz angesprochen haben. Offensichtlich ist die Gruppe dann anschließend in eine Straßenbahn gestiegen, weil die Jugendlichen Bier kaufen wollten.

Nachdem die Jugendlichen das Bier hatten und gemeinsam mit dem Mädchen zurückfuhren, sollen sie aus bisher nicht geklärten Gründen auf das Mädchen eingeprügelt haben. Anschließend machte sich das Mädchen auf den Weg nach Hause.

Die Mutter sah die Verletzungen im Gesicht und alarmierte den Notruf. Das Kind musste unterdessen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Seitens der Polizei werden die Jugendlichen unterdessen gesucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Jugendliche, Gewalt, Rostock
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Plisting: Flitzer lässt Glied blitzen und kolbt sich einen ab
Hanf: Mann verliert Kontrolle und baut Unfall
Achim: Junger Mann fuhr unter Drogeneinfluss

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2013 14:43 Uhr von Jolly.Roger
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
@magnat66:
"aber was will man anderes erwarten wenn man die Täterbeschreibung liest.
...könnten die Täter in diesen Reihen zu suchen/finden sein ??? "


Ich halte die Beschreibung für etwas dünn, damit du gleich wieder auf Ausländer oder gar Türken schließen kannst, aber wenn du meinst....wusste gar nicht, dass du auch so ein kleiner Rassist bist...stehst du schon auf "der Liste"?

:-))
Kommentar ansehen
04.03.2013 15:18 Uhr von El-Diablo
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Puhh Glück gehabt, war im Osten wahsrcheinlich deutsche Täter, wäre es anders herum wäre jetzt hier die Hölle los....


von wegen EU, Kulturbereicherer, Ausländer, Moslem, Türke, böse, Koran, abschieben, hartz4, islam bla bla
Kommentar ansehen
04.03.2013 16:21 Uhr von Jolly.Roger
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Ah, CSI Shortnews mit den Agents magnat66 und El-Diablo haben den Fall bereits gelöst!

Ich hoffe, ihr habt eure Erkenntnisse der Polizei bereits mitgeteilt.


Hm, irgendwie hab ich jetzt ein Deja Vu..... ;-)
Kommentar ansehen
05.03.2013 18:05 Uhr von Jolly.Roger
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Stell dir vor, werter magnat66, das war Sinn der Sache deine Aussage entprechend umzudrehen, damit auch du mal siehst, wie die Sache von der anderen Seite her aussieht.

Natürlich war es eine Provokation, genauso wie dein erster Kommentar hier eine Provokation war. Dir ist es ja offensichtlich auch nicht recht, wenn mal NIEMAND gleich über die mögliche Herkunft der Täter herzieht, also provozierst du eben ein bisschen, echauffierst dich aber immer ganz gerne wenn andere das machen.

Ein bisschen Doppelmoral ist schon im Spiel, oder?


"Zweitens weil ich deinen Provokationen nicht nachgeben will, obwohl mir schon sehr viel eingefallen ist was ich dir gerne schreiben würde. "

Schön, dass du trotzdem geantwortet hast, ohne viel zu sagen ;-)
Kommentar ansehen
05.03.2013 23:20 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@magnat66

"Vlt. provoziere ich ein bisschen, hat auch seinen Grund, den ich jetzt leider noch nicht offenbaren kann, aber wenn es soweit ist."

Oh wie geheimnisvoll. Ich liebe Verschwörungen....

"Aber in erster Linie geht es mit um Vorurteile und Vorverurteilungen die hier massenweise gemacht werden"

Ah, so wie du im ersten Kommentar.
Natürlich, er sollte nur einen erzieherischen Effekt auf das "braune Pack" haben, dass hier so sein Unwesen treibt ;-)

Oh halt, ist das nicht auch ein Vorurteil/eine Vorverurteilung?
Wie schnell man doch bei euch in diese Schublade gesteckt wird, zeigst du (und andere) ja nur allzu oft.

Und mit deinem ersten Kommentar hier zeigst du doch nur allzu deutlich, dass du keinen Deut besser bist, als die, die du kritisierst. Du stellst dich auf die gleiche Stufe, nur ein Stückchen weiter links.

Im übrigen halte ich es für sehr naiv, wenn man den Unterschied zwischen Vorurteilen und Erfahrungswerten nicht kennt. Wer auch nur einen Hauch von Menschenkenntnis hat, wird diese im alltäglichen Leben auch einsetzen, was rein gar nichts mit Vorurteilen zu tun hat.

"Auch du zählst zu der Spezies, nur nicht ganz so naiv."

Hübsch, dein angeblich so unvoreingenommenes Schubladendenken ;-)
Ich freue mich, dass du so ein kompletter, perfekter und guter Mensch bist.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Plisting: Flitzer lässt Glied blitzen und kolbt sich einen ab
Hanf: Mann verliert Kontrolle und baut Unfall
Achim: Junger Mann fuhr unter Drogeneinfluss


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?