04.03.13 12:10 Uhr
 678
 

Nach Schweizer Volksentscheid: SPD will "perverses Boni-System" auch hier stoppen

In der Schweiz hat eine Volksabstimmung ergeben, dass Banker-Boni gedeckelt werden sollen und nun will auch die SPD nachziehen.

Der stellvertretende SPD-Fraktionschef Joachim Poß sagte: "Die Menschen akzeptieren dieses perverse Boni-System nicht nur bei Banken, sondern auch in der Realwirtschaft nicht mehr."

Die Partei steht schon seit langem für eine Begrenzung von Vorstandsgehälter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Schweiz, SPD, System, Bonus, Volksentscheid
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump macht Ex-Wrestling-Chefin Linda McMahon zu Ministerin
Menschenrechtsinstitut: Lob und Tadel für Deutschlands Menschenrechtspolitik
AfD-Politikerin: Kanzlerin trägt Mitschuld an Mord an Freiburger Studentin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2013 12:17 Uhr von mardnx
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
echt lächerlich, wie die ganzen ekligen schleimbolzen aus der politik vor der wahl ihr heuchlerisches gelaber überall dazu geben.

[ nachträglich editiert von mardnx ]
Kommentar ansehen
04.03.2013 12:21 Uhr von RainerLenz
 
+22 | -0
 
ANZEIGEN
"In der Schweiz hat eine Volksabstimmung ergeben..."

wäre mal etwas für uns hier in deutschland
Kommentar ansehen
04.03.2013 13:10 Uhr von Lornsen
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
in Deutschland wird es nie eine Volksabstimung geben. Nicht mit dem Kopf.
Kommentar ansehen
04.03.2013 13:46 Uhr von Schaumschlaeger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Darüber sollte man vielleicht nach den Wahlen nochmal ernsthaft reden.
Kommentar ansehen
04.03.2013 14:21 Uhr von Lornsen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@zeltmann Verbannung auf die dunkle Seite des Mondes - für alle Ewigkeit.
Kommentar ansehen
04.03.2013 15:24 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Schön und ich muss sagen, dass ich der Meinung bin, dass die SPD wieder zu ihren Wurzeln zurückkehrt, wenn auch langsam.

Gabriels Aussagen in diese Richtung hab ich jetzt schon paar mal gehört und der Steinbrück wird da mitziehen....so nebenbei ist es mir egal was er bei seinen Reden, von den Deppen "abzockt", find ich gar nicht so verkehrt lol

Das einzige was zählt ist dass sie wieder Politik fürs Volk machen und nicht für irgendwelche Firmen und Banken, für die der Steuerzahler dann bluten muss.

Hier hat mir der Gabriel gefallen, mich stört nur bisjen, dass sie immer noch gegen die Linkspartei hetzen ^^

http://daserste.ndr.de/...

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
04.03.2013 17:27 Uhr von mardnx
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Bibabuzzelmann

"so nebenbei ist es mir egal was er bei seinen Reden, von den Deppen "abzockt", find ich gar nicht so verkehrt lol"

mal so nebenbei, da gehts um schmiergeld mein freund, weil man aber leider nicht "schmiergeld" in die bücher schreiben kann und ordnungsgemäß versteuern auch nicht möglich ist, hält er halt ne rede für 10000.

nochn witz hinterher: politiker sind alles gescheiterte schauspieler die zu hässlich für die kinoleinwand waren...
Kommentar ansehen
04.03.2013 22:12 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mardnx
"mal so nebenbei, da gehts um schmiergeld mein freund, weil man aber leider nicht "schmiergeld" in die bücher schreiben kann und ordnungsgemäß versteuern auch nicht möglich ist, hält er halt ne rede für 10000."

Bekommen die jetzt den Ökostrom geschenkt, was hat sich denn für diese Unternehmen geändert ?
Das muss doch auffallen, hab ich vieleicht nicht mitbekommen.....

"nochn witz hinterher: politiker sind alles gescheiterte schauspieler die zu hässlich für die kinoleinwand waren..."

Hehe, dass sie schauspielern können, hab ich schon mitbekommen :)
Die einen mehr, die anderen etwas weniger, bei denen kommts eher schlecht rüber....aber machen wir das nicht alle ab und zu ^^

Nagut....der Steinbrück war in der Vergangenheit vieleicht nicht ganz sauber, aber wenn er das umsetzt, was er erzählt, dann ist das schon ein guter Schritt in die richtige Richtung. Ich will ihn ja nicht heilig sprechen oder so lol

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
05.03.2013 04:08 Uhr von RainerLenz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn das wörtchen wenn nicht wäre... ;)

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen
Donald Trump macht Ex-Wrestling-Chefin Linda McMahon zu Ministerin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?