04.03.13 12:08 Uhr
 320
 

Til Schweiger will mehr Geld für den Tatort

Ab 10. März laufen im ARD die neuen "Tatort"-Folgen mit Til Schweiger in der Hauptrolle als Kommissar "Nick Tschiller".

Gegenüber "Spiegel Online" fordert er jetzt mehr Budget für die Sendung. Als Flaggschiff der ARD sollte es finanziell besser ausgestattet sein, das Geld dafür sei da.

Der neue Tatort wird laut Schweiger mit drei Toten in den ersten Minuten modernen Thriller-Charakter haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Annaberry
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Geld, ARD, Tatort, Til Schweiger, Budget
Quelle: www.prosieben.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Playboy-Liste: Til Schweiger hält Platz Eins, Jan Böhmermann, für "Vollspacko"