04.03.13 06:02 Uhr
 337
 

Avast "Browser Cleanup" bereinigt Browser von schädlichen und veralteten Apps

Der Gratis-Virenscanner Avast 8 bringt seinen Nutzern ein spezielles Tool, um seinen Browser in Sachen überflüssiger Addons oder Toolbars zu entmüllen. Man kann das Addon auch als separaten Download erhalten.

Das Addon "Browser Cleanup" zeigt dem Nutzer erkannte Probleme mit Erweiterungen des Browsers. Oftmals handelt es sich um veraltete oder unnötige Addons. Im Menü "Weitere Details" kann man dann genau sehen, warum Avast die Erweiterung für schädlich hält.

Man kann dann die von dem Tool entdeckten Probleme einzeln oder in einem Aufwasch lösen lassen. Das Tool entfernt die gefundenen Apps ohne Umweg. Entfernen kann man derzeit allerdings nur Apps, die Avast als schlecht einstuft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Browser, Add-on, Avast
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN