03.03.13 16:01 Uhr
 3.634
 

Nahezu unaussprechlich: Das ist der längste Ortsname Europas

Eine Gemeinde im Nordwesten von Wales trägt ganz offiziell den längsten Ortsnamen Europas.

Der Ort, dessen Name aussieht, als wäre jemand auf der Tastatur eingeschlafen, heißt "Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrob- wllllantysiliogogogoch". Hier leben rund 3.000 Menschen. Der ungewöhnliche Name hat den Ort zu einem beliebten Reiseziel bei Touristen gemacht.

Dem Wikipedia-Eintrag des Örtchens zufolge bedeutet der Name: "Marienkirche (Llanfair) in einer Mulde (pwll) weißer Haseln (gwyn gyll) in der Nähe (ger) eines schnellen Wirbels (chwyrn drobwll) und der Thysiliokirche (llantysilio) bei der roten Höhle (ogo goch)."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Tourismus, Wales, Länge, Ortsname
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2013 16:43 Uhr von Jlaebbischer
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
*GÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ ÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ ÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ ÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ ÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ ÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄN*
Kommentar ansehen
03.03.2013 17:32 Uhr von Botlike
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
Ganz ehrlich, da war ich 8, als ich das in einem Donald-Duck-Comicheft gelesen habe!!! WAS ZUR HÖLLE IST MIT EUCH HIER LOS?
Kommentar ansehen
03.03.2013 17:34 Uhr von Simmaring
 
+1 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.03.2013 17:37 Uhr von newschecker85
 
+1 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.03.2013 19:35 Uhr von Botlike
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@Simmaring

Alt genug, um zu sagen "damals" ;-) Aber der Ort heißt auch nicht erst seit 15 Jahren so...
Kommentar ansehen
03.03.2013 21:14 Uhr von Petabyte-SSD
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ist doch ganz einfach auszusprechen:
So wie man es schreibt...

[ nachträglich editiert von Petabyte-SSD ]
Kommentar ansehen
03.03.2013 21:44 Uhr von JensGibolde
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
war letztes jahr schon so! und das jahr zuvor! und ich schätze mal nächstes jahr hat es immernoch den längsten namen!
Kommentar ansehen
03.03.2013 23:36 Uhr von Bastelpeter
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Leute, das ist etwa 40 Jahre her, als mir das in der Schule beigebracht wurde, und das war sogar im Osten bekannt. Echt, so etwas darf nicht als News durchgehen!
Kommentar ansehen
04.03.2013 03:51 Uhr von erw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alle Jahre wieder die selbe Meldung über den selben Ort, der absichtlich von dem Tourismusamt für genau diesen Zweck umbenannt wurde... Express ist sogar so doof, wiedermal Werbung zu machen, ohne die Stadt zur Kasse zu bitten.
Kommentar ansehen
04.03.2013 07:14 Uhr von grandmasterchef
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wurde auch schon zig mal bei Galileo ausgeschlachtet..
Kommentar ansehen
04.03.2013 10:35 Uhr von Dr.Eck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na und der nachwachsenden Generation muss das doch auch mitgeteilt werden und da die kein ~20 Jahre altes Donald Duck Comic lesen werden müssen solche Informationen (so man sie denn so nennen kann) halt alle Jubeljahre wiederholt werden.

Ich beschwere mich doch auch nicht über die x-te Dokumentation über das römische Reich nur weil ich die gleichen Informationen vor 15 Jahren schon mal in einer anderen Doku gesehen habe.
Kommentar ansehen
04.03.2013 14:04 Uhr von EUDurchblicker
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Was ist daran eine NEWS?
Für diese "news" läuft sich bei mir im Keller die Bartwickelmaschine blasen, so alt ist das.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?