03.03.13 15:34 Uhr
 440
 

USA: Ehepaar stirbt bei Unfall - Ihr Baby kommt trotzdem lebend zur Welt

Am heutigen Sonntag wurde in New York ein Baby geboren. Seine 21-jährigen Eltern waren kurz zuvor bei einem Auto-Unfall gestorben. Sie waren gerade unterwegs zur Klinik, um dort das Kind zur Welt zu bringen.

Das Unglück passierte an einer Kreuzung, ein anderes Auto fuhr in den Wagen hinein. Rettungskräfte konnten für das Paar nichts mehr tun, brachten aber das Kind an Ort und Stelle zur Welt. Der männliche Säugling kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Die Polizei untersucht nun den Unfallhergang. Der Unfallverursacher floh vom Tatort. Bei dem Unglück wurden auch andere Personen verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Tod, Unfall, Baby, New York, Ehepaar
Quelle: www.wral.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2013 17:34 Uhr von ted1405
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"Der Unfallverursacher floh vom Tatort."

Ich kann gar nicht so viel essen, wie ich bei so etwas kotzen möchte.
Kommentar ansehen
03.03.2013 21:04 Uhr von Humpelstilzchen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Sehr traurig!!! Hoffentlich überlebt das Kind! Gibt viele Menschen, die keine Kinder bekommen können und ihm ein gutes Zuhause schenken würden!!!
Kommentar ansehen
04.03.2013 13:36 Uhr von greenwar
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Schade, dass die Eltern tot sind. Da wäre ein Rachefeldzug mal "Im Namen des Volkes".

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?