03.03.13 13:17 Uhr
 299
 

Grabenstätt: Fahranfänger verursacht tödlichen Unfall

Am gestrigen Samstagabend verursachte ein 18-Jähriger in der Nähe des bayerischen Grabenstätt einen schweren Unfall mit Todesfolge.

Er kam dabei aus ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Sein Beifahrer überlebte nicht.

Der Fahrer selbst konnte sich schwer verletzt aus dem Auto befreien. Der tote Beifahrer wurde von der Feuerwehr aus dem Wrack geborgen.


WebReporter: sandyli2702
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bayern, Verkehrsunfall, Beifahrer, Fahranfänger, Todesfolge
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel
Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn
Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?