03.03.13 12:53 Uhr
 3.599
 

Fußball/Borussia Dortmund: Gerücht um Robert Lewandowski aufgetaucht

Der gestrige Sieg des Bundesligisten Borussia Dortmund gegen Hannover 96 wird von immer mehr Nebenkriegsschauplätzen überschattet.

Zum einen ist man in Hannover natürlich über die plötzliche Begnadigung von Robert Lewandowski entsetzt. Denn der war mit seinen beiden Toren maßgeblich am Erfolg der Dortmunder beteiligt.

Zum anderen hält sich ein übles Gerücht über den Torjäger der Dortmunder. So will Ex Profi Thomas Strunz beobachtet haben, dass es zwischen Lewandowski und dem Trainer nicht mehr so recht zu klappen scheint und sich die beiden überworfen haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Borussia Dortmund, Gerücht, Robert Lewandowski
Quelle: bundesliga.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2013 13:46 Uhr von Borgir
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
Also Begnadigung halte ich für einen Witz. Das war kein mega-übles Faul dass er sich geleistet hat, aber er hat gnadenlos durchgezogen und ich denke zumindest ein Spiel hätte man ihn auf die Tribüne setzen können. Bleibt die Frage, ob Peter Bäcker vom FC Sonstwas auch so begnadigt worden wäre. Große Vereine genießen da doch ein wenig eine Sonderstelltung. Nun auchd er BVB, wo man sich jetzt gar nicht mehr über eine Bevorteilung der Bayern aufregen kann, es trifft einen nun ja selbst.
Kommentar ansehen
03.03.2013 14:41 Uhr von Katerle
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
hannover ist ja nur sauer, weil sie schlecht gespielt und verloren haben

hätte ja auch ein anderer die tore schießen können
der bvb hat nicht nur einen torjäger
Kommentar ansehen
03.03.2013 20:47 Uhr von BornInsane
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Borgir: Er hatte im ersten Verfahren eine Sperre von drei Spielen erhalten. Im zweiten Berufungsverfahren, welches einen Tag vor dem Spiel gegen Hannover statt fand, wurde er dann frei gesprochen - nachdem er die zwei Spiele zuvor auf der Tribüne saß. Keine Spur von Bevorteilung, selbst Skjelbred hat zu Gunsten Lewandoskis ausgesagt.
Kommentar ansehen
03.03.2013 21:55 Uhr von fallobst
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was erlaube Strunz

Ich habe fertig.
Kommentar ansehen
04.03.2013 10:37 Uhr von hboeger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Anfrage an SN:

Wieso kann diese Tussi hier über mir die blöde Prostitutions-Werbung plazieren?
Warum wird das angenommen ?
Kommentar ansehen
04.03.2013 12:35 Uhr von hboeger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
SN: Danke, nun kann meine Anfrage gelöscht werden !

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?