03.03.13 11:43 Uhr
 148
 

Edeka: Leberknödel wegen Bakterien aus Angebot genommen

Edeka hat am Donnerstag in Leberknödeln der Firma Werz Wurst-Fleisch Convenience GmbH leicht erhöhte Listerien-Werte festgestellt und die Knödel aus dem Angebot genommen.

Die Stadt Heidelberg, welche für die verantwortliche Firma zuständig ist, hat bereits Proben genommen, um entsprechende Ergebnisse zu bestätigen.

Allerdings ist noch unklar, wie es zu den erhöhten Listerien-Werten kommen konnte, da in den vergangenen Wochen keine auffälligen Proben gefunden wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Angebot, Edeka, Sortiment, Leberknödel
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sterilisation: Vasektomie - Die Verhütung für Männer
Martin Schulz-Hype: Immer mehr junge Menschen wollen SPD wählen
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?