03.03.13 11:22 Uhr
 420
 

USA: Mann schwebt wie Mary Poppins mit einem Regenschirm durch die Luft

In Encinitas in den USA hat Erik Roner jetzt einen waghalsigen Versuch gewagt. Er wollte testen, ob er genau wie Mary Poppins mit einem Regenschirm durch die Luft gleiten kann.

"Wir werden sehen, ob der Regenschirm einen beim Fall verlangsamt, wie er das bei Mary Poppins getan hat", sagte er. Dann ließ er sich unter einem Heißluftballon hängend in mehrere hundert Meter Höhe tragen.

Als er den Heißluftballon losließ, hielt der Regenschirm ihn tatsächlich für zehn Sekunden in der Luft. Nach zehn Sekunden klappte der Regenschirm aufgrund des Luftdrucks jedoch nach oben und Roner stürzte ab. Dabei öffnete er seinen Sicherheitsfallschirm, der ihn sicher zu Boden brachte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Mann, Luft, Regenschirm, Mary Poppins
Quelle: www.dailymail.co.uk
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2013 12:26 Uhr von Kelso
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da werden Kindheitserinnerungen wach ^^ mit 10 oder so hab ich das auch mal probiert, natürlich nicht aus so großer höhe. Hat aber nie geklappt :(
Kommentar ansehen
03.03.2013 13:43 Uhr von el_padrino
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh mein gott...was für ein blödsinn! der regenschirm hielt ihn mit sicherheit nicht 10 sekunden in der luft...der regenschirm verlangsamt den freien fall. und nicht der luftdruck lässt den schirm aufklappen,sondern der gegenwind! mann mann...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?