03.03.13 10:10 Uhr
 185
 

Genfer Autosalon: Jetzt darf der Fiat 500L auch ins Gelände

Auf dem Genfer Autosalon feiert die neueste Variante des Fiat 500 nun offizielle Premiere. Die Rede ist vom 500L Trekking.

Der soll Dank höher gelegtem Fahrwerk, 17 Zoll Alufelgen mit spezieller Bereifung sowie einem Unterfahrschutz mit neu designten Stoßfängern auch da noch weiter kommen, wo der normale 500er aufgeben muss.

Serienmäßig fährt auch die Antriebsschlupfregelung "Traction+" mit. Die soll vor allem das fortkommen auf rutschigem Untergrund erleichtern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Premiere, Fiat, Autosalon, Gelände
Quelle: auto-presse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"TV Spielfilm" über Amtseinführung wie Film: "Rüpelmilliardär wird US-Präsident"
Nintendo Wii U steht vorm Lebensende
Karl-Theodor zu Guttenberg warnt vor "twitternden Schachtelteufel" Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?