02.03.13 18:54 Uhr
 88
 

Fußball/2. Bundesliga: Hertha BSC verliert durch Eigentor in Dresden

In einem Samstagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga besiegte heute Nachmittag Dynamo Dresden die Elf von Hertha BSC mit 1:0 (1:0). 29.174 Fans waren ins Dresdner Stadion gekommen.

Das entscheidende Tor der Partie erzielte Pierre-Michèl Lasogga (Hertha) in der 38. Minute. Lasogga versenkte den Ball im eigenen Tor.

Hertha BSC war bisher seit 21 Partien in der zweiten Fußball-Bundesliga ungeschlagen. Die letzte Niederlage mussten die Berliner am 12. August des vergangenen Jahres hinnehmen. Der Gegner war damals der FSV Frankfurt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hertha BSC Berlin, 2. Bundesliga, Dynamo Dresden, Eigentor
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen