02.03.13 18:43 Uhr
 174
 

Real Madrid gewinnt auch das zweite Clasico

Im 166. Aufeinandertreffen in der Primera Division konnte sich Real Madrid mit 2:1 gegen den FC Barcelona durchsetzen.

Bereits in der 6. Spielminute kassierte Barcelona durch Karim Benzema das erste Gegentor. Der Weltfußballer Messi konnte seinen Klub allerdings in der 19. Minute zurück ins Spiel bringen. Den Siegtreffer für Real Madrid steuer Sergio Ramos in der 82. Minute bei.

Zu allem Überfluss bekam Viktor Valdez nach Spielende die Gelb-Rote Karte wegen Meckerns. Grund der Aufregung war ein nicht gegebener Elfmeter in der Nachspielzeit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: schoenal
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Real Madrid, FC Barcelona, Sergio Ramos
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Transfergerücht über David Alaba zu Real Madrid
Fußball: FC Bayern München mit Niederlage gegen Real Madrid
Fußball: Real Madrid-Talent Silva beendet Karriere mit 23 Jahren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2013 18:43 Uhr von schoenal