02.03.13 18:20 Uhr
 12.146
 

Peinliche Panne bei Riesen-Flashmob in München: "Harlem Shake" voll missglückt

Tausende Münchner wollten am Samstag auf einem großen Platz den "Harlem Shake" zelebrieren. Doch der Flashmob ging in die Hose.

Es fehlte an der nötigen Musik. Lediglich ein Ghettoblaster sollte den ganzen Platz beschallen.

Ein Video zeigt, wie die Münchner deswegen schnell die Lust verlieren und kurzerhand selbst anfangen zu singen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Video, München, Panne, Flashmob
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2013 18:38 Uhr von JensGibolde
 
+27 | -2
 
ANZEIGEN
boah wie peinlich
Kommentar ansehen
02.03.2013 18:43 Uhr von amazares
 
+35 | -3
 
ANZEIGEN
ich frag mich wie so eine scheiße einem gefallen kann?

[edit]
Kommentar ansehen
02.03.2013 19:00 Uhr von thor76
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Muss man jeden Scheiß mit machen? Tja dat war wohl ein Schuß in den Ofen. Daumen hoch für die Organisatoren.
Kommentar ansehen
02.03.2013 19:33 Uhr von fischah
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Hehe aber lustig, was die als Zeitvertreib gesungen haben :)
Kommentar ansehen
02.03.2013 20:37 Uhr von Trasher73
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
tja das sind die Bayern......
Kommentar ansehen
02.03.2013 21:28 Uhr von radik
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, fast nur noch Irre Fehlgeleitete überall in D !!!
Kommentar ansehen
02.03.2013 21:30 Uhr von erw
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Harlem Shake... Generve. Es war vielleicht einen Tag lang witzig, danach fingen Mitläufer an, einen neuen Trend zu sehen (ohne Inhalt). Es wird auch immer blöder mit den Internettrends.
Kommentar ansehen
02.03.2013 21:55 Uhr von mukk
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.03.2013 23:11 Uhr von AdvancedGamer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wo ist das denn nen Flashmob, das ist doch irgendne [edit] PR Aktion, mit engagierten Kameraleuten... gibt es keinen Flashmob.

Das ist wie der "Flashmob" zum Eurovision Songcontest...
Kommentar ansehen
03.03.2013 00:23 Uhr von xDP02
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ F-13
Ich mag den Scheiss genausowenig, aber im Flieger hat das nicht angefangen
Kommentar ansehen
03.03.2013 00:25 Uhr von mrshumway
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Da beklage noch einer die Amerikanisierung in Deutschland, wenn man diese Muskelzuckungen und -kontraktionen als Tanz verkaufen will. Irgendso ein Ami hatte einen Hirnfurz und lacht sich jetzt schlapp darüber, dass alle es nachtanzen. Setz ein Video auf Youtube, schreib "cool / kult / Alder / krass" etc dazu und alle finden es ja so geil. Und jeder denkt natürlich "ich bin voll der Shaker und jeder soll sehen, was für ein Geiler ich bin". Aber dann vergisst man die Musik. Ist wie schwimmen ohne Wasser: idiotisch.

[ nachträglich editiert von mrshumway ]
Kommentar ansehen
03.03.2013 00:40 Uhr von ElMagnifico
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Schuster, bleib bei Deinen Leisten...
Münchner, bleibt bei Eurem Schuhplattler...
Kommentar ansehen
03.03.2013 00:42 Uhr von Justus5
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Harlem Shake - es reicht langsam. Vergesst diese amerikanische Scheiße....
Kommentar ansehen
03.03.2013 07:32 Uhr von BeatDaddy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mrshumway: Was ziehst Du über die Amis her? Das Spasten-Gezucke hat doch mit dem bekloppten Koreaner und seinem "Gangnam Style" angefangen....das ist nur die Antwort darauf. Und wenn man sieht, wer oder was im Netz "groß" wird, kann man ganz beruhigt sagen, daß das alles nur Deppen sind, die von anderen Deppen, denen sonst auch niemand zuhört, gehyped werden. Der Deppenhype sozusagen!
Kommentar ansehen
03.03.2013 10:27 Uhr von Meister89
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Zitat aus dem Video: "Um 16 Uhr sollte losgetanzt werden[...] um kurz nach 4 verging den meisten die Lust"
man das nenn ich mal Geduld und Duchhaltevermögen </ironie>

[ nachträglich editiert von Meister89 ]
Kommentar ansehen
03.03.2013 10:57 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hm ich stell mir gerade die Frage wo denn die üblichen User hier sind?

Vlt. auf dem Rückweg von München?

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?