02.03.13 17:43 Uhr
 41
 

Fußball/Bundesliga: Der Hamburger SV holt nur ein Remis gegen Greuther Fürth

Dämpfer für die Europapokal-Ambitionen des Hamburger SV: Gegen Schlusslicht SpVgg Greuther Fürth kamen die Hanseaten nur zu einem 1:1.

Der HSV spielte in der ersten Halbzeit ein regelrechtes Powerplay, lässt aber zahlreiche Chancen ungenutzt. Das bestrafte Nikola Djurdjic mit der bislang einzigen Möglichkeit der Fürther. Immerhin antwortete Hamburg noch mit Ausgleichstreffer von Maximilian Beister.

Der HSV setzte seine Angriffe in der zweiten Halbzeit fort, doch kam nicht mehr zu so guten Chancen. Fürth kam besser ins Spiel und hatte selbst einige gute Chancen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Hamburger SV, Remis, SpVgg Greuther Fürth
Quelle: www.kicker.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2013 17:43 Uhr von urxl
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn so eine erbärmliche Mannschaft wie der HSV die Bundesliga in Europa vertritt, kann man das gute Ergebnis der 5-Jahres-Wertung gleich abschreiben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?