02.03.13 10:02 Uhr
 107
 

Fußball/1. Bundesliga: Borussia Mönchengladbach gewinnt bei Eintracht Frankfurt

Beim Bundesligaaufsteiger Eintracht Frankfurt ist Sand im Getriebe. Nach der sehr guten Hinrunde kommt man nun nicht mehr in Fahrt.

Die Hessen verloren ihr Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach mit 1:0. Damit hat die Mannschaft von Trainer Armin Veh seit vier Spielen nicht mehr gewonnen und auch keinen Treffer erzielt.

Das goldene Tor der Partie erzielte Mönchengladbachs Stürmer Luuk de Jong in der ersten Halbzeit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Eintracht Frankfurt, Borussia Mönchengladbach
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Carlos Zambrano verlässt Eintracht Frankfurt
Fußball: Branimir Hrgota wechselt zu Eintracht Frankfurt
Fußball/Eintracht Frankfurt: Der Verein stellt Dauerkarten-Rekord auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2013 10:02 Uhr von kleefisch
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nun ist es vorbei mit dem Hurra Fußball der Hinrunde. Die Gegner haben sich auf die Spielweise der Frankfurter eingestellt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Carlos Zambrano verlässt Eintracht Frankfurt
Fußball: Branimir Hrgota wechselt zu Eintracht Frankfurt
Fußball/Eintracht Frankfurt: Der Verein stellt Dauerkarten-Rekord auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?