02.03.13 09:33 Uhr
 5.935
 

Von echten Fotos nicht zu unterschieden: Künstler malt hyperrealistische Bilder

Im ersten Moment denkt man, dass es sich bei den Gemälden tatsächlich um echte Fotos handelt.

Doch der Künstler Craig Wylie malt die Bilder so realistisch, dass sie leicht mit der Realität verwechselt werden. Um diesen Detailreichtum zu erlangen, malt er bis zu drei Monate an einem Bild.

Für eines seiner hyperrealistischen Werke erhielt er vor einer Weile umgerechnet rund 35.000 Euro. Die Plus One Gallery in Chelsea in London wird die Werke von Wylie im April ausstellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bild, Foto, Künstler, Realismus
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

70. Geburtstag: Lucky Luke hatte in erstem Comic Halbglatze und rauchte
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2013 10:09 Uhr von Exilant33
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Dann gib mal eine Quelle franz! Das Bild ist schon sehr realistisch!
Kommentar ansehen
02.03.2013 14:07 Uhr von onecryeu
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@franz.g

Das möchte ich sehen? Hast du die Quelle gesehen?
Das ist übel und richtig genial, vor allem wenn ich das richtig verstanden habe, der malt das mit HAND!! nicht am Computer in 3d tools wie cinema.. und dafür das er das mit hand malt ist das sogar besser als manch digitale zeichnungen.

Wo ich die bilder gesehen habe - wirkt fast wie das kann nicht sein, das ist ein Photo! , also entweder dicker fake und der typ grinst sich einen oder er hat echt ein einmaliges Talent, weil das sieht richtig heftig aus.

Also Franz : dann zeig uns mal dein reales bild, oder die quelle.. und betone nicht am PC erstellt sondern HANDZEICHNUNG!! ÖL ;-)

in diesem sinne hut ab..

[ nachträglich editiert von onecryeu ]
Kommentar ansehen
02.03.2013 15:52 Uhr von Chris9988
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wow, für ein Gemälde echt genial.
Nur an Motive hätte er sich schöneres suchen können.
Die Dinger erinnern ehr an Fotos aus Passbild-Automaten.
Kommentar ansehen
02.03.2013 19:20 Uhr von theiny85
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wie geht sowas? echt klasse
Kommentar ansehen
02.03.2013 19:51 Uhr von jjbgood
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
hyperrealistisch? realistischer als realistisch oder was? realistisch -superrealistisch -hyperrealistisch- ultrarealistisch oder was? wasn scheiss. er mal SEHR REALISTISCHE BILDER hör auf mit der effekthascherei crushial
Kommentar ansehen
02.03.2013 21:27 Uhr von erw
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Geiler Künstler. Hyperrealistische Gemälde, aber kriegt deinen Ausgleich a la Skylight-Filter auf seine schlecht farbkorrgierten Fotos, von denen er abmalt (auch der allerallerallererste, der das macht. Gerhard Richter hat das bereits in den 60ern gemacht. Hyperrealismus ist Jahrhunderte alt).
Kommentar ansehen
03.03.2013 05:43 Uhr von blauerHimmel
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
dieser fette Neid der im Raum steht, man kann sich auch vorbeidrücken und anerkennen...

btw. "erw" du gehörst sicher zu den Menschen die sagen "das kann ich auch" aber es niemals fertig bringen würden, sowas tatsächlich zu veröfftentlichen

[ nachträglich editiert von blauerHimmel ]
Kommentar ansehen
03.03.2013 12:28 Uhr von KingPiKe
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Und ich male mit meinen 25 Jahren immer noch wie ein Fünfjähriger ^^
Kommentar ansehen
03.03.2013 15:22 Uhr von Djerun
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
nicht schlecht
ich bin froh wenn ich mal ein foto so nachbearbeitet bekomme das es nicht total dämlich aussieht

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann reißt Prostituierten fast die Zunge raus
Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?